Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag “Nie wieder” mit Oliver Vrankovic aus Israel

28 Oktober @ 18:30 - 20:00

Kostenlos

Nach langer Corona-Pause wird am 28.10.2020, um 18:30 Uhr Oliver Vrankovic zu uns nach Kassel kommen mit seinem Vortrag „Nie Wieder” und Ihnen zusätzlich aktuelle Einblicke in die Corona Pandemie in Israel geben.

Oliver Vrankovic lebt seit 13 Jahren als nicht jüdischer Deutscher im Zentrum des Landes und arbeitet als Pflegehelfer in einem Altenheim. Nebenbei betreibt er einen Blog über die Fußballkultur in Israel.

Im ersten Teil des Vortrags „Nie Wieder” geht es um seine Erfahrung mit den Zeitzeugen der Reichspogromnacht und den Überlebenden des Holocaust. Wie Eli Wiesel einmal sagte: „Jeder der einem Zeugen zuhört, wird selbst ein Zeuge werden.“ Zu dem Teil gehören auch kurze Sequenzen aus Interviews mit Heimbewohnern*innen.

Im zweiten Teil erzählt Herr Vrankovic die Geschichte der Überlebenden, die (vor und nach dem Holocaust) nach Palästina geflohen sind und zu Mitbegründern und Verteidigern des Staates Israel wurden, weiter.

Thematisch setzt sich der Vortrag mit der israelischen Staatsräson „Nie Wieder“ auseinander. Es geht um den eliminatorisch gesinnten Antisemitismus, dem der jüdische Staat seit seiner Gründung ausgesetzt ist und wie diese Gefahr vor dem Hintergrund der Erfahrung des Holocaust verstanden und bekämpft wird.

Den Schalom-Treff wird Romke Buchholz und/oder Elena Padva moderieren.

Achtung: Wegen der Covid-19 Pandemie haben wir nur 22 Sitzplätze und es ist daher unbedingt eine Anmeldung erforderlich.
Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrem Namen an

Bitte bringen Sie einen Mund- Nasenschutz mit!

Details

Datum:
28 Oktober
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Deutsch-Israelische Gesellschaft AG Kassel
E-Mail:

Veranstaltungsort

Sara Nussbaum Zentrum
Ludwig-Mond-Str. 127
Kassel, 34121 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://sara-nussbaum-zentrum.de