Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Manfred Oelsen

Die Mitglieder der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Arbeitsgemeinschaft Kassel trauern um ihren langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Manfred Oelsen, der am 01.03.2018 verstorben ist.

Wie der neue Vorsitzende Markus Hartmann in seiner Rede auf der Mitgliederversammlung sagte, verliert die DIG AG Kassel mit Manfred Oelsen nicht nur eine besondere Persönlichkeit, sondern auch sein großes und unersetzbares Wissen rund um die DIG.

Unsere Gedanken sind bei seiner Witwe Petra Oelsen und seiner Familie. 

Die Beerdigung von Manfred Oelsen findet am Dienstag, 13.03.2018 um 12:00 Uhr auf dem Friedhof Kassel-Harleshausen in der Wegmanstraße statt.
 

Bitte beachten Sie auch den Nachruf in der HNA Ausgabe vom 10. März 2018 in der Rubrik Kassel Seite 4, sowie die Traueranzeige seiner Familie am gleichen Tage.

Die Traueranzeige der DIG wird am Di. 13.03.2018 in der HNA erscheinen.

Bereits am Donnerstag 08.03.2018 schrieb die israelische Botschaft in ihrem Newsletter:

Die Botschaft trauert um Manfred Oelsen

Mit großer Trauer hat die Botschaft vom Tod von Manfred Oelsen erfahren.

Als langjähriger Vorsitzender und zuletzt Ehrenvorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Kassel engagierte er sich leidenschaftlich für die deutsch-israelischen Beziehungen und stand in engem Kontakt zur Botschaft.

Wir werden ihn sehr vermissen und wünschen der Familie viel Kraft für die Zeit der Trauer.

(Botschaft des Staates Israel, 06.03.18)






 

 


 
 

Informationen des Präsidiums